Neues aus dem Gildegrund ...

27. Juli 2008

Auf den Tag genau ein Jahr nach unserem ersten
"Nordlichtertreffen"
sind wir mit einigen Mitgliedern der Handicap Hunde - Gemeinschaft verabredet.
Weil sich das Gelände 
im vergangenen Jahr bewährt hat,
treffen wir uns wieder auf der Hundeauslauffläche in Büdelsdorf.
Und dieses Mal sind wir tatsächlich schon eine etwas größere Truppe ...

 

... bestehend aus 8 Hunden und 12 Menschen.
Mit dabei ist natürlich Steffi mit ihrem Dreibeiner Odin & Hündin Maischa.



Bini und Achim haben ihre beiden Dalmatiner mitgebracht;
die taube Schokoschnute Aron & Lakritznase Pia.

 

Gaby und Frank haben nicht nur die taube Gina,
sondern auch das neueste Familienmitglied, Mischlingsrüde Cenny, im Gepäck.

Auch Svenja und Tim lassen es sich, trotz dreistündiger Anreise, nicht nehmen,
mit ihrem körperbehinderten Dunty vorbei zu kommen.



Und besonders schön ist, dass sogar Raija, Holger und Anniki,
trotz der Trauer um Rollihündin Alexa, heute mit dabei sind.



Obwohl wir uns zum größten Teil ja nur aus dem Forum kennen,
gibt es gleich jede Menge Gesprächsstoff. Alle freuen sich, die Hunde mal live und in Farbe
zu erleben und gesammelte Erfahrungen auszutauschen.
Die Hunde beschnuppern sich ebenfalls ausgiebig und erstaunlicherweise klappt auch das,
trotz aller Aufregung, von Anfang an richtig gut.



Es wird ein völlig stressfreier und einfach nur schöner Nachmittag ...

   
 
    
 
  


Trotz wirklich hochsommerlicher Temperaturen
halten auch Maischa, unsere Älteste, und Anniki, die Jüngste, prima durch.

 
   

Das Mädel mit dem meisten "Feuer im Hintern", ist heute eindeutig Gina ...

   


... und Odin ist (mal wieder) sichtlich angetan von soviel
weiblichem Temperament !



  Irgendwann kann aber selbst Raketen - Gina nicht mehr
und es wird Zeit für eine erfrischende Abkühlung ...

    
    
 
  
 
  
 
 
 
      
 
 

Nach guten drei Stunden lassen wir unser zweites
"Nordlichtertreffen"
mit einem kleinen Picknick aus dem Rucksack dann ausklingen
und wir sind uns alle einig, dass es ein wirklich gelungener Nachmittag geworden ist,
der im nächsten Jahr unbedingt wiederholt werden sollte.

 
 
    
 
 
 
      

  Also, dann macht`s gut bis dahin - wir sehen uns ...

 
  

 

* weiter *